F  D
 
Sie sind hier - Erbe und Aktivitäten - Kultur - Museum für Höhlenkunde

Schweizerisches Museum für Höhlenkunde

Entdecken Sie unseren siebten Kontinent: die unterirdische Welt! Modellbauten, Dia-, Videoprojektionen und Sonderausstellungen führen auf interessante Weise in diese faszinierende Welt ein.
Seite druckenEmpfehlen Sie diese Website einem FreundSeite herunterladen (PDF)


Der Fortschritt der Höhlenforschung, der unter zunehmend extremen Bedingungen stattfindet, ist mit diversen sportlichen Leistungen verbunden.  

Die Gründung des Museums bezweckt nicht einzig die Konservierung und Zurschaustellung von historischen Gegenständen, sondern vielmehr die Verbreitung zahlreicher Botschaften über die unterirdische Welt im weitläufigen Sinne.

Denn der siebte Kontinent ist noch weitgehend unbekannt. Dabei lohnt es sich, dass wir uns dafür interessieren und uns damit befassen, denn die unterirdische Welt enthält unser Welterbe und unsere Ressourcen. Genug Gründe, um sie zu schützen.

Das Museum zeigt verschiedene unterirdische Welten auf: natürliche, für Höhlenforscher zugängliche Höhlen, vom und für den Menschen geschaffene Höhlengänge sowie Mikrospalten, die seltsame Höhlenkreaturen beherbergen.

Die Besichtigung beinhaltet den Eintritt in eine künstlich geschaffene Grotte und informiert über die Geschichte der Höhlenforschung (Puppen-Modelle), über unterirdische Lichtquellen, Topografie und Fotografie, Erforschung, Höhlentauchen,  Höhlenrettung, wissenschaftliche Höhlenforschung (Geologie, Hydrologie, Mineralogie, Archeologie, Biologie) und präsentiert mobile Modellbauten,  Dia- und Videoprojektionen sowie Sonderaustellungen.

 

Office du Tourisme de Chamoson - Rue de l'Eglise 40 - 1955 St-Pierre-de-Clages Tél - 027 306 50 06 -
© powered by /boomerang